Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Es gibt nicht DIE eine richtige und gesunde Ernährungsform die für alle gilt. Vielmehr sollte die Ernährung individuell abgestimmt sein, um seine Trainingsziele im Sport, sein Wunschgewicht und seine bestmögliche Gesundheit zu erreichen.

So könnte Deine individuelle Ernährung aussehen:

Low-carb-Ernährung für Sportler

Sportler deren Ziel es ist, Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen, profitieren meist von einer kohlenhydratreduzierten Low-carb-Ernährung mit hohem Eiweißanteil. Kohlenhydrate sind nicht nur als Dickmacher bekannt, ihnen fehlen auch die anabolen Eigenschaften die für Sportler so wichtig sind. Eiweiße (Proteine) können beides. Sie dienen als Energielieferanten und sind die wichtigsten Aufbaustoffe für unseren Körper. Aus ihren kleinsten Bestandteilen – den Aminosäuren – wird nicht nur Muskelgewebe aufgebaut, sondern ach zahlreiche Enzyme und Hormone, die essentiell sind für unseren Stoffwechsel. Mit einer klugen Low-carb-Diät und gleichzeitigem Trainingsprogramm können überschüssige Fettdepots abgebaut und in Muskelmasse umgewandelt werden.

Vegane und glutenfreie Ernährung zur Gewichtsreduktion

Eines sei vorweg gesagt. Für nichts anderes gibt es so viele Diäten wie für das Erreichen des Wunschgewichts. Es ist eine Typ- und Stoffwechselfrage, welches die individuell beste Ernährungsform zum Abnehmen ist. Übrigens sprechen wir lieber von Ernährungsform als von Diäten. Denn Diäten werden meistens nur für eine bestimmte Zeitspanne durchgeführt, danach fallen Viele wieder in ihre alten Ernährungsmuster zurück. Der bekannte Jo-Jo-Effekt ist die unerwünschte Folge. Warum kann eine vegane und glutenfreie Ernährung bei Vielen zur Gewichtsreduktion beitragen? Ganz einfach: Kalorienlastige Fleischgerichte und Milchprodukte werden komplett gestrichen. Oft kompensieren Veganer dann mit großen Mengen von Getreideprodukten und zuckerhaltigen Nahrungsmitteln. Diese sollte man auch vom Speiseplan bannen, womit 2 weitere typische Dickmacher wegfallen. Wie ein veganer Ernährungsplan zur Gewichtsreduktion im Einzelnen aussieht, erarbeiten wir gerne mit Dir zusammen.

LOGI-Kost und allergenarme Ernährung für Deine Gesundheitsziele

Ernährungsformen zum Erreichen von Gesundheitszielen sind ähnlich vielfältig wie Diäten zum Abnehmen. Deswegen ist es so wichtig, dass sie individuell gewählt und abgestimmt werden. Nichtsdestotrotz gibt es einige bewährte Strategien, um seine Gesundheit zu verbessern. So kann jemand mit Blutzuckerproblemen und Störungen der Energiegewinnung der Mitochondrien von der sogenannten LOGI-Kost profitieren. LOGI ist eine Form der Low-carb-Ernährung bei der größere Mengen Kohlenhydrate mit (hochwertigen) Fetten ersetzt werden. Hierbei kommt es also nicht auf einen Trainingseffekt wie bei der proteinreichen Low-carb-Diät an, sondern um eine Entlastung der Bauchspeicheldrüse und der Zellen. Denn Fette regen die Bauchspeicheldrüse kaum zur Insulinbildung an, was die Inselzellen des Pankreas schont und die Insulinsensitivität der Zielzellen wieder verbessern kann. Zusammen mit den richtige Supplementen können der Energie- und Zuckerstoffwechsel so normalisiert werden.

Bestimmte Tests auf Nahrungsunverträglichkeiten – man kann Sie beim Heilpraktiker, bei ganzheitlichen Ärzten oder direkt bei Laboren durchführen – geben Aufschluss über gesteigerte Immunreaktionen auf Nahrungsmittel. Eine Auslassdiät unverträglicher Nahrungsmittel kann das Immunsystem beruhigen und sich so positiv auf chronische Krankheitsbilder auswirken.

Individuelle Ernährungsberatung

Die passende Ernährungsform ist abhängig von den persönlichen Zielen, sowie dem individuellen Gesundheitszustand, der persönlichen `Konstitution´ und dem eigenen Stoffwechsel. Wir helfen Dir gerne dabei, Deine persönlichen Ziele mit der für Dich passenden Ernährung zu erreichen.

Vereinbare einen Termin zur individuellen Ernährungsberatung!

Telefon: 0049-30-55592056

Email: info@das-gesundheitsplus.de